Die Familienanwältin

Klara
Erstausstrahlung: 02.05.2006 (RTL)

Beschreibung
Hauptverhandlung gegen Hartmut Werner, der acht Monate zuvor bei einem Selbstmordversuch sieben unschuldige Kinder und einen Kleinbusfahrer in den Tod riss. Die Eltern der toten Nadja, Hermann und Gisela Spengler und ihre Geschwister Svenja und Mark haben lange auf diesen Tag gewartet. Die Verhandlung ist für alle hinterbliebenen Familienmitglieder ein wichtiger Akt in der Verarbeitung des Verlustes des Kindes bzw. der Schwester. Hanna vertritt die Familie Spengler als Nebenkläger. Die Verhandlungsführung der Verteidigung lässt keinen Trick ungenutzt, die Verhandlung zu sabotieren und ihren Mandanten jeden Vorteil zu verschaffen. Die Gefühle der Hinterbliebenen werden mit Füßen getreten. Die Belastung führt die Familie Spengler an den Rand des Zumutbaren. Die Verhandlung wird zum Auslöser einer tiefen Familienkrise, die dazu führt, dass die Familie zerbricht. Erst Hannas Verhandlungsführung kann dem Spuk der mit allen Wassern gewaschenen Verteidigung ein Ende bereiten ... - (RTL)

Gast-Darsteller
Andreas Külzer - Breuer
Astrid M. Fünderich - Gisela Spengler
Jochen Kolenda - Richter Wiese
Klaus Zmorek - Richter Descher
Prodromos Antoniadis - Peter Gerlach
Stefan Preiss - Wiesloch
Thomas Darchinger - Hartmut Werner
Tim Wilde - Hermann Spengler

zurück zur Übersicht von Die Familienanwältin