Für alle Fälle Amy

Vermisst
Originaltitel: Accountability
Erstausstrahlung: 28.09.2004 (CBS)

Beschreibung
Während David sich in Mexiko befindet, um die Überstellung des Mörders seiner Frau zu überwachen, befürchtet Amy Schwierigkeiten wegen des Casey Ives-Falles. Als nun auch noch ihr Vorgesetzter Richter Henry Sobel auftaucht und sie eine Weile dem Rechenschaftsgericht überstellen will, sieht sie ihre Vermutung bestätigt. Wie sich wenig später herausstellt, handelt es sich dabei allerdings nicht um eine Strafversetzung: Richter Sobel hat sie lediglich wegen ihres unvermindert guten Rufs dort eingesetzt - und zu ihrer eigenen Sicherheit, da die Decke in ihrem alten Gerichtssaal einzustürzen droht.

Während Donna endlich realisiert, dass sie die letzte Prüfung zur Anwältin bestanden hat, kehrt Heather aus heiterem Himmel zurück und bittet den überraschten Kyle, Verständnis für sie zu haben. Kyle ist jedoch mit der Situation völlig überfordert und kann Heather kein Wort mehr glauben. Als sie auch noch behauptet, er sei der Vater ihres Kindes, rastet Kyle aus und wirft sie hinaus. Maxine hat es unterdessen nicht leicht: Kaum hat sie es überwunden, dass Ignacio sie so schwer enttäuscht hat, geht in ihrem Job alles drunter und drüber. Ein Pflegekind ist offenbar im System verloren gegangen, weil ein Sozialarbeiter seine Akte falsch abgelegt hat. Nun ist sowohl die Akte, als auch das Kind spurlos verschwunden... - (VOX)

zurück zur Übersicht von Für alle Fälle Amy