Für alle Fälle Amy

Neue Wege
Originaltitel: Lullaby
Erstausstrahlung: 12.10.2004 (CBS)

Beschreibung
Maxine ist verzweifelt: Noch immer gibt es keine Spur des vermissten Jungen Anthony Bird. Sie fühlt sich mitschuldig und wehrt sich deshalb mit Händen und Füßen gegen eine Ehrung, die man ihr im Rahmen eines Galadiners zukommen lassen will. Obendrein muss sie sich ausgerechnet jetzt um eine junge Mutter kümmern, in deren Familie sich immer wieder dasselbe abspielt: Die junge Frau war vor Jahren ihrer Mutter weggenommen worden, genau wie diese einst ihrer Mutter. Maxine hatte im Laufe ihrer Tätigkeit als Sozialarbeiterin das Schicksal aller drei Frauen verfolgt und hofft nun, dass wenigstens die jüngste ihr Kind behalten kann.

Während Amy am Rechenschaftsgericht neue Erfahrungen sammelt, macht Vincent sich auf den Weg zu seinem Verleger und Agenten Elliott Sperling nach New York. Da er jedoch noch kein Wort zu Papier gebracht hat, schmeißt Sperling ihn kurzerhand raus, und Vincent tröstet sich mit der ersten jungen Frau, die ihm über den Weg läuft. Zwischen Kyle und Heather kommt es unterdessen zu einer Annäherung. Kyle erklärt sich sogar bereit, sich während Heathers dreimonatigem Reha-Programm um das gemeinsame Baby zu kümmern. Dazu muss er Hartford allerdings verlassen und nach Minnesota ziehen... - (VOX)

zurück zur Übersicht von Für alle Fälle Amy