Für alle Fälle Amy

Eltern gesucht!
Originaltitel: Legacy
Erstausstrahlung: 19.10.2004 (CBS)

Beschreibung
Auf einem Marktplatz entdeckt Maxine Plakate mit dem Foto ihres ehemaligen Zöglings Donovan Norwood, der um eine Adoption bittet. Als Maxine ihn daraufhin zur Rede stellt, erfährt sie, wie sehr sich der mittlerweile 18-Jährige jemanden wünscht, der sich um ihn kümmert und stolz an seiner Schulabschlussfeier teilnimmt. Maxine ist erschüttert und verspricht Hilfe, wird aber durch den Anthony Bird-Fall abgelenkt. Erst ein Zeitungsartikel über Anthony, der ein großes Echo findet, bringt Maxine auf die rettende Idee: Sie gibt für Donovan eine Anzeige auf und scheint damit tatsächlich Erfolg zu haben.

Während Vincent panisch versucht, das Geld für die Rückzahlung seines Vorschusses aufzutreiben, nimmt Donna eine Stelle als Anwältin am Familiengericht an, und Amy muss einen hochkomplizierten Prozess führen. Es geht um den minderjährigen Toby, der auf einem Supermarktparkplatz einen Mann ausrauben wollte und ihn dabei mit der Waffe seines Vaters erschossen hatte. Die Verteidigung verweist darauf, dass Toby wegen seines gelegentlich auftretenden Kontrollverlusts bereits in Behandlung sei und plädiert deshalb höchsten zu einer zweijährigen Jugendstrafe. Amy ist geneigt, dem zuzustimmen, doch sie hat ein mulmiges Gefühl dabei. Deshalb rollt sie den Fall noch einmal auf und stellt dabei fest, dass das Verbrechen gar nicht von Toby, sondern von seinem 18-jährigen Bruder Martin begangen wurde... - (VOX)

zurück zur Übersicht von Für alle Fälle Amy