Für alle Fälle Amy

Sorgenkinder
Originaltitel: 10,000 Steps
Erstausstrahlung: 25.01.2005 (CBS)

Beschreibung
Amy und David machen ihren Kindern die erfreuliche Mitteilung, dass Amy ein Baby erwartet. Lauren ist jedoch alles andere als erfreut und verschwindet zu ihrem Vater. Auch vor Gericht hat Amy mit ihren Gefühlen zu kämpfen: Die Familie Mulhern hat vor zehn Jahren den kleinen Daniel bei sich aufgenommen. Später stellte sich jedoch heraus, dass Daniel an einer reaktiven Bindungsstörung leidet und zu seinen Adoptiveltern keine emotionale Bindung entwickeln kann, manchmal sogar aggressiv und gewalttätig wird. In ihrer Verzweiflung wollen die Mulherns den Jungen nun wieder abgeben. Doch kann man die Verantwortung für ein Kind einfach abgeben?

Ignacio tut sein Bestes, um Maxine zu einem gesünderen Leben zu führen. Ihr neuer Fall regt sie jedoch schon wieder fürchterlich auf: Der achtjährige Rudy wird auf dem Schulweg immer wieder überfallen - und Maxine findet heraus, warum das so ist: Der kleine Junge wird vom leiblichen Sohn seiner Pflegemutter Estella als Drogenkurier missbraucht... - (VOX)

zurück zur Übersicht von Für alle Fälle Amy