Mitten im Achten

A scheene Leich'
Erstausstrahlung: 10.04.2007 (ORF1)

Beschreibung
Ossi, ein grantig-charmantes Wiener Original, hat gemeinsam mit seiner resoluten Freundin Claudia mitten im achten Bezirk einen alten Gasthof in ein modernes Lokal verwandelt. Weniger erfolgreich zeigen sich die beiden bei der Renovierung ihrer über dem Wirtshaus gelegenen Altbauwohnung. Zu Ossis und Claudias Nachbarn zählt eine junge WG bestehend aus Verena, Lisa, Robert und Michael. Weiters lebt in dem Zinshaus Familie Steinlechner. Vater Walter und Mutter Sylvia, beide Mitte 40 und seit zwanzig Jahren verheiratet, führen eine - für Sylvias Geschmack - zu ruhige Ehe, während die beiden heftig pubertierenden Töchter und der Sohn der Familie versuchen, sich dem Würgegriff der elterlichen Fürsorge zu entwinden. - (ORF)

zurück zur Übersicht von Mitten im Achten