Julia - Wege zum Glück

Kapitel 474

Beschreibung
Mit Elsa geht es wieder aufwärts. Sie hat einen Mann, der sie abgöttisch liebt, kommt mit ihrer Behinderung immer besser zurecht und wird von ihren Freunden geschätzt. Gegenüber seiner Schwester gibt Ben allerdings zu, dass er nur aus Mitleid bei Elsa bleibt. Diese ist zwar blind, aber nicht taub und daher tief gekränkt, als sie die beiden zufällig belauscht. Als Elsa ihrer Enttäuschung Luft macht, geschieht etwas, womit keiner gerechnet hat. - (ORF)

zurück zur Übersicht von Julia - Wege zum Glück