SOKO Wismar

Kaffeefahrt
Erstausstrahlung: 27.12.2006 (ZDF)

Beschreibung
Unter den Rentnern an Bord des Ausflugsschiffes herrscht helle Aufregung. Dieser Programmpunkt stand nun wirklich nicht auf dem Tagesplan. Eigentlich wollten sie Pfannen kaufen, nun bekommen sie eine Leiche serviert. Der Tote ist der Animateur ihrer Kaffeefahrt, Peter Ohlsen. Max Banse, Besitzer und Kapitän des Schiffes, konnte Ohlsen und seine aggressiven Verkaufsmethoden nicht leiden, aber würde er ihn umbringen? Er hat an den Kaffeefahrten schließlich sehr gut mitverdient.

Max Banses Ehefrau Eva wirkt ungemein nervös, ist es nur der erste Schock oder hat sie etwas zu verbergen? Ein Rentnerehepaar, äußerst eifrige Zeugen, liefert den ersten Verdächtigen. Max Fuhrmann hat wenige Stunden zuvor Ohlsen auf dem Schiff angegriffen und ihm vorgeworfen, am Schlaganfall seiner Frau schuld zu sein, weil er sie bei einer der vorhergehenden Fahrten so unter Druck gesetzt hat. Der Fall scheint eindeutig, doch dann macht Smutje Anton Dressler eine überraschende Aussage. - (ZDF)

zurück zur Übersicht von SOKO Wismar