SOKO Wismar

Kochen, Flirten, Morden
Erstausstrahlung: 10.10.2007 (ZDF)

Beschreibung
Die nördlichste SOKO widmet sich auf ihre ganz eigene, liebenswerte Weise den großen und kleinen Fällen rings um die malerische Ostseestadt. Abwechslungsreiche und spannende Kriminalgeschichten mitten aus dem Leben: Mord aus Eifersucht, Betrug aus Rache, Diebstahl aus Verzweiflung. Die lokale Einfärbung gibt der Serie dabei ihr unverwechselbares Gesicht und macht sie einzigartig. Seit Jahren führt Kriminalhauptkommissar und SOKO-Leiter Jan Reuter sein Team mit norddeutscher Gelassenheit. Er gibt ihnen die nötigen Freiräume, weil er weiß: seine Truppe hat bisher noch jeden Fall gelöst. Denn die beiden Kriminalhauptkommissare Katrin Börensen und Sven Herzog ermitteln zielstrebig und unbestechlich, aber immer mit Blick auf den Menschen.

Während sich Katrin meist geradlinig auf die Sprache der Fakten konzentriert, folgt Sven auch mal seinem Bauchgefühl - eine unschlagbare Kombination. Das "dynamische Duo" der SOKO Wismar, die finnische Austauschpolizistin Leena Virtanen und ihr Kollege Lars Pöhlmann, stehen ihnen dabei stets mit Tat und - finnischem - Rat zur Seite. Die pragmatische Leena hilft mit der ihr eigenen, manchmal kuriosen Sicht auf die Welt den Fokus der Ermittlungen offen für alle Details zu halten. Pöhlmann ist als überzeugter Familienmensch zwar kein Typ für freiwillige Nachtschichten, aber dennoch die Zuverlässigkeit in Person. Auch wenn seine eifersüchtige, spanische Ehefrau ihn lieber weniger an Leenas Seite sehen würde. SOKO Wismar ist die etwas andere Sonderkommission - sympathisch, humorvoll und einmalig bei der Jagd auf das Verbrechen an der Küste.

In seinem Gutshotel bietet der bekannte Sterne-Koch Gero Sperber den Gästen eine besondere Attraktion: einen Kochkurs beim Maître de Cuisine persönlich. Und da bekanntlich die Liebe durch den Magen geht, sind die Teilnehmer ausschließlich Singles. Dass es somit auch abseits der Kochplatten heiß hergeht, ist Teil von Sperbers Erfolgsrezept. Als jedoch die Kursteilnehmerin Silke Ravens in der edlen Großküche erstochen aufgefunden wird, beenden die Ermittler der SOKO Wismar das kulinarische Treiben. Doch die Ermittlungen gestalten sich als schwierig: Zwar hat niemand ein wirklich wasserdichtes Alibi, doch gleichzeitig hat auch niemand ein offensichtliches Motiv. Wo ist die Verbindung zum Mordopfer? Der Fundort der Tatwaffe liefert schließlich den ersten Verdächtigen. - (ZDF)

zurück zur Übersicht von SOKO Wismar