Notruf Hafenkante

Jackpot
Erstausstrahlung: 15.03.2007 (ZDF)

Beschreibung
Auf der Flucht vor ihrem gerade aus dem Knast entlassenen Ehemann, bei der auch der achtjährige Sohn Kevin dabei ist, verursacht Kerstin Metz einen Verkehrsunfall. Sie wird sofort ins Elbkrankenhaus gebracht. Dort entdeckt die Ärztin Dr. Anna Jacobi am Arm der Frau eine frische Schussverletzung. Nach erstem Zögern beschuldigt Kerstin Metz ihren Mann der Tat. Um Kevin, der glücklicherweise unverletzt blieb, kümmern sich währenddessen die Streifenpolizisten Melanie Hansen und Nils Meermann. Sie bringen ihn zum PK 21, wo er in seiner Schultasche eine unglaubliche Entdeckung macht. Außerdem ergründet Nils endlich das Geheimnis um Melanies Affäre und behauptet sich nebenbei als Frauenversteher.

Zur gleichen Zeit muss das Polizistenteam Franzi und Boje den Überfall auf die Lotto-Annahmestelle des Ehepaares Funke aufklären: Ein mit Monstermaske getarnter Dieb hatte Frau Funke mit einer Pistole bedroht und 3000 Euro mitgehen lassen. Bei der Aussage und Täterbeschreibung kommen dem Polizistenduo Zweifel. Sie haben ein ungutes Gefühl, inspizieren daraufhin den Laden genauer und werden tatsächlich fündig: Boje entdeckt ein Einschussloch, ein deformiertes Projektil am Baum vor dem Laden sowie Blutspuren. Die Funkes scheinen etwas zu verschweigen... - (ZDF)

zurück zur Übersicht von Notruf Hafenkante