Dahoam is Dahoam

Irgendwas is immer
Erstausstrahlung: 21.11.2007 (BR)

Beschreibung
Saskia ist verletzt von Theresas Reaktion! Weder ihr Opa noch Annalena können sie beruhigen. Dann ist Saskia plötzlich verschwunden und scheint den gleichen Weg gehen zu wollen wie einst ihre Mutter.

Währenddessen ist Veronika immer noch wütend, weil Theresa sie in Sachen Testament im Unklaren lässt. Als Veronika Gesprächsfetzen zwischen der alten Brunnerin und dem Notar belauscht, zieht sie daraus ihre eigenen Schlüsse.

Bei den Kirchleitners herrscht eisige Stimmung. Ein Missverständnis bringt sogar Maria gegen Rosi auf. Außerdem nimmt sich Franz seine Tochter gehörig zur Brust. Er unterstellt ihr, von seiner Bloßstellung vor dem Gemeinderat gewusst zu haben. Auch über Bürgermeister Schattenhofer ärgert sich der Brauereibesitzer, denn die Schankgenehmigung für den "Neuwirt" ist nach wie vor nicht erteilt. - (BR)

zurück zur Übersicht von Dahoam is Dahoam