SOKO Wismar

Genug ist genug
Erstausstrahlung: 27.02.2008 (ZDF)

Beschreibung
Der erste, grausige Anblick spricht eigentlich eine recht eindeutige Sprache. Bäckermeister Udo hängt leblos an einem Balken seines Dachbodens. Dennoch zweifeln die Ermittler der SOKO Wismar daran, dass er sich selbst erhängt hat. Die Obduktion bestätigt, dass es sich wohl tatsächlich um einen fingierten Selbstmord handelt. Sowohl Kroms Ehefrau Elke als auch Tilo Mühlmann, Konditormeister der Bäckerei, können sich nicht vorstellen, dass es jemand auf Udo Kroms Leben abgesehen hatte.

Die erste Spur liefert ein beim Toten gefundenes Foto einer jungen und attraktiven Frau. Das Pikante: Es handelt sich dabei nicht um Kroms Ehefrau. Gibt es also eine heimliche Geliebte? Dann bekommt der Fall noch eine weitere Perspektive: Krom hat mit einer großen Bäckereikette verhandelt, die den Laden der Kroms gerne übernehmen würde. Seiner Frau Elke hat er davon jedoch nichts gesagt. Udo Krom hatte offenbar einige Geheimnisse. - (ZDF)

zurück zur Übersicht von SOKO Wismar