Notruf Hafenkante

Offene Rechnung
Erstausstrahlung: 13.11.2008 (ZDF)

Beschreibung
Kai ist am frühen Morgen am Elbufer mit Melanie auf Streife und findet den pensionierten Polizisten Werner Johannsen, der offensichtlich einen Herzinfarkt erlitten hat. Sofort wird Johannsen ins Elbkrankenhaus gebracht. Es stellt sich heraus, dass er Bojes erster Streifenpartner war, und auch Berger und Wolle kennen den alten Kollegen aus früheren Zeiten.

Johannsen weigert sich jedoch strikt, in die notwendige Operation einzuwilligen. Er möchte vorher noch einmal seinen Sohn sehen. Johannsen hat vor Jahren seinen straffällig gewordenen Sohn Armin selbst angezeigt - was der ihm nie verziehen hat. Boje macht sich auf die Suche nach ihm, erfährt aber von dessen Frau Annika, dass er vor wenigen Tagen in Thailand beim Tauchen ums Leben gekommen ist.

Gerade erst in Hamburg angekommen, muss Annika feststellen, dass in ihrer Abwesenheit nicht nur in ihre Wohnung, sondern auch in ihr Geschäft eingebrochen wurde. Als Boje und Franzi beobachten, dass Annika von zwei Männern verfolgt wird, vermuten die Beamten, dass es um Schutzgelderpressung geht.

Doch nach weiteren Ermittlungen wird immer deutlicher, dass Armin und seine Frau selbst nicht ganz unschuldig sind. Haben sie etwa selbst krumme Geschäfte gemacht? Und war der Tod von Armin in Thailand wirklich ein tragischer Unfall? Das gesamte Team des PK21 ermittelt unter Hochdruck, denn der Gesundheitszustand von Werner Johannsen verschlechtert sich zusehends. - (ZDF)

Gast-Darsteller
Claudia Geisler - Annika Johannsen
Nicki von Tempelhoff - Armin Johannsen
Petra Kleinert - Elke
Rolf Becker - Werner Johannsen

zurück zur Übersicht von Notruf Hafenkante