Lost

Die Operation
Originaltitel: Something Nice Back Home
Erstausstrahlung: 01.05.2008 (ABC)

Beschreibung
Als Jack von Schmerzen gepeinigt wird, diagnostiziert Juliet eine Blinddarmentzündung. Jack besteht darauf, bei der fälligen Operation bei Bewusstsein zu sein, um Juliet anweisen zu können. Kate soll einen Spiegel halten, damit Jack den Eingriff verfolgen kann. Juliet jedoch entschliesst sich kurzerhand zu einem anderen Vorgehen.

Miles durchquert mit Sawyer sowie Claire und dem kleine Aaron den Dschungel Richtung Strand, als dem «Totenflüsterer» etwas Ungewöhnliches an der Gruppe auffällt. Wenig später stellt Miles fest, dass sie sich über den Gräbern zweier Inselbewohner befinden. Er legt die beiden leblosen Körper frei, die Sawyer tatsächlich erkennt. Nachdem die Gruppe das Nachtlager aufgeschlagen hat, erhält Claire unerwarteten Besuch - von ihrem Vater.

Nach der Rückkehr von der Insel wird Jack mit Kate und Nachwuchs in Los Angeles leben. Bei der Arbeit im Spital glaubt Jack, seinen Vater zu sehen. Ein Krankenbesuch in einer Nervenheilanstalt lässt ebenfalls Beunruhigendes befürchten: Hurley behauptet, von Charlie besucht zu werden und eine Nachricht für Jack zu haben. Dazu verweigert er die Medikamente und zweifelt die Existenz der Ärzte an. Das zerbrechliche Glück mit Kate und Aaron droht endgültig zu zerbrechen, als Jack ein heimliches Telefongespräch mitbekommt. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Lost