Lost

Hüttenzauber
Originaltitel: Cabin Fever
Erstausstrahlung: 08.05.2008 (ABC)

Beschreibung
Als Lockes Mutter schwanger war, wurde sie von einem Auto angefahren, und das Kind kam zu früh zur Welt. Kurz darauf tauchte Richard Alpert erstmals zu einem Besuch auf. Im Alter von fünf Jahren wurde der kleine John Locke erneut von Alpert beehrt. Der Besucher staunte nicht schlecht über eine Kinderzeichnung, die einen Mann zeigt, der von einer Rauchwolke angegriffen wird. Um zu eruieren, ob John Locke sich für sein Institut für speziell begabte Kinder eignet, unterzog Richard Alpert den Knaben einem äusserst mysteriösen Test.

Auf dem Frachter spitzt sich die Lage zu. Söldner Keamy untergräbt die Autorität des Kapitäns und eignet sich den Dharma-Ordner mit dem Notfallplan aus dem Bordsafe an. Kapitän Gault hilft seinerseits Sayid heimlich, mit dem Beiboot wegzufahren, um die Inselbewohner damit zum Frachter zu befördern. Als Helikopterpilot Frank sich weigert, Keamy und dessen Männer zur Insel zu fliegen, schneidet der Söldner dem Schiffsarzt die Kehle durch und wirft ihn über Bord.

Locke, Hurley und Ben suchen auf der Insel nach Jacobs Hütte. Nachdem sie das Nachtlager aufgeschlagen haben, hat Locke einen Traum vom verstorbenen Dharma-Leiter Horace, der ihm einen wertvollen Hinweis auf den Standort der Hütte liefert. In der Hütte trifft Locke auf ein bekanntes Gesicht, das ihm eine einzige Frage zu stellen zugesteht. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Lost