SOKO Stuttgart

Fankurve
Erstausstrahlung: 26.11.2009 (ZDF)

Beschreibung
Bei einem Undercover-Einsatz wird Anna Badosi von einem mutmaßlichen Vergewaltiger angegriffen. Die Kollegen eilen Anna gerade noch rechtzeitig zu Hilfe und erleben eine böse Überraschung: In dem Hotelzimmer liegt eine Leiche. Heinz Fanter wurde mit einer Champagnerflasche niedergeschlagen, wie Prof. Dr. Lisa Wolters Untersuchungen ergeben.

Am Abend zuvor hatte der Schiedsrichter im DFB-Pokal-Halbfinale einen umstrittenen Elfmeter gepfiffen und somit der Heimmannschaft das Finale verbaut. Im Anschluss an das Spiel hatte er deshalb Streit mit einigen Fans. Hat einer der Fußballbegeisterten es nicht ertragen, dass Fanter seiner Mannschaft den Aufstieg unmöglich gemacht hat?

Martina Seiffert und Joachim Stoll machen sich auf den Weg in die "Goldene Kanone" in Cannstatt, wo sich der Fanclub "Stuttgarter Front" regelmäßig versammelt. Dort treffen Martina Seiffert und Joachim Stoll auch auf Steffen Renz, den Anführer, der eine Handverletzung hat. Wie sich später herausstellt, hat er die im Kampf mit Fanter davongetragen. Rico Sander macht sich über das Leben des Toten kundig und findet heraus, dass dieser hauptberuflich als Bänker tätig war und von Zeit zu Zeit sein Konto mit Bareinzahlungen im vier- bis fünfstelligen Bereich ausgeglichen hat.

Unterdessen kann Anna Badosi die Prostituierte ausfindig machen, die in der Tatnacht bei Fanter war, Ivana Tschechowa. Sie will keine Aussage machen - wie es scheint, hat sie vor irgendetwas Angst. Ivana arbeitet in einem Club, den Klaus Bühler betreibt. Rico Sander recherchiert, dass Bühlers Lokalitäten nicht selten illegale Spielclubs sind. Er hatte in der Vergangenheit große Beträge auf Spiele gesetzt, die Fanter gepfiffen hatte. Und bis jetzt auch immer gewonnen, bis auf das Spiel am Abend vor dem Mord.

Rico Sander und Jan Arnaud werten zudem das Protokoll der Chipkarte des Hotelzimmers aus. Demzufolge hat noch jemand nach der Prostituierten das Zimmer betreten. Ivana gibt gegenüber Anna Badosi zu, dass sie eine Chipkarte zur Öffnung des Zimmers von Fanter bekommen, sie aber nach dem Treffen in den Müll vor dem Hotel geworfen habe. Der Mörder muss das beobachtet haben. Kurz darauf entdeckt Joachim Stoll in der Jacke von Steffen Renz die Chipkarte.

Wollte er sich an Heinz Fanter für seinen Fußballverein rächen? Oder wurde Ivana von jemand anderem beobachtet und die Ermittlungen absichtlich auf Renz gelenkt? - (ZDF)

Gast-Darsteller
Alexander Wüst - Clemens Stein
Claude-Oliver Rudolph - Klaus Bühler
Daniel Krauss - Patryk Bilic
Heinrich Schmieder - Stephan Beck
Lisa Charlotte Friederich - Ivana Tschechowa
Michael Gaedt - Karl Schrottmann

zurück zur Übersicht von SOKO Stuttgart