Castle

Die verschwundene Tochter
Originaltitel: Little Girl Lost
Erstausstrahlung: 04.05.2009 (ABC)

Beschreibung
Auf ausdrücklichen Wunsch eines FBI-Beamten nimmt Beckett an den Ermittlungen in einem Entführungsfall teil. Zusammen sollen sie das Verschwinden der zweijährigen Angela Candela klären. Castle, ihr omnipräsenter Begleiter, erkennt sofort, dass seine Lieblingspolizistin mit dem FBI-Mann William Sorenson eine vielschichtige gemeinsame Vergangenheit verbindet.

Das Gespräch mit den Adoptiveltern Theresa und Alfred macht schnell klar, dass die Entführer über intime Kenntnisse verfügen, entspricht doch das geforderte Lösegeld von 750'000 Dollar exakt den Ersparnissen der Fond-Managerin und des um Erfolg ringenden Künstlers. Zunächst gerät ein frustrierter ehemaliger Mitarbeiter Theresas ins Visier der Polizei, doch dann lenkt Castle den Verdacht auf die leibliche Mutter Angelas, die bei der Adoptionsstelle einen Besuch bei ihrer Tochter beantragt haben soll.

Danach geraten die Ermittlungen ins Stocken. Daraufhin verliert Beckett, die diesen Fall unbedingt lösen will, langsam die Kontrolle, denn die Situation weckt schmerzliche Erinnerungen. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Castle