SOKO Stuttgart

Blattschuss
Erstausstrahlung: 11.02.2010 (ZDF)

Beschreibung
Im Wald wird die Leiche des renommierten plastischen Chirurgen Professor Frank Holzer gefunden. Er hatte an einer Jagd teilgenommen, zu der der Klinikbesitzer Jacob von Grünfeld geladen hatte. Grünfeld ist sich sicher, dass es sich nur um einen Unfall handeln kann und eine verirrte Kugel Holzer getroffen hat. Auch die schwangere Monika Holzer ist von der Todesnachricht ihres Mannes geschockt. Sie kann sich überhaupt nicht erklären, wer ein Motiv hätte, ihren Mann zu erschießen. Jan Arnaud macht sich derweil daran, die eingesammelten Gewehre der Jäger zu kontrollieren. Wer hat den Schuss abgegeben?

Bei ihren Ermittlungen findet Martina Seiffert heraus, dass es vor der Jagd zu einem Eklat zwischen Grünfeld und Holzer kam, bei dem Grünfeld Holzer geohrfeigt hat. Den Grund hierfür liefert ihnen Britta von Grünfeld, die Ehefrau des Klinikbesitzers. Sie wurde von Holzer vor einiger Zeit operiert. Nach einem Ehestreit hatte von Grünfeld seine Ehefrau die Treppe heruntergestoßen, so dass sie sich die Nase gebrochen hatte. Holzer verurteilte seinen Chef und legte sich mit ihm an. Hat von Grünfeld weiteres Aufsehen verhindern wollen?

Professor Wolter hat nach der Obduktion für die SOKO einen sehr entscheidenden Hinweis. Frank Holzer war zeugungsunfähig. Wer ist also der Vater des Kindes? Monika Holzer gerät ins Visier. Wieso hatte sie der Polizei diesen Umstand verschwiegen? Es kommt schließlich heraus, dass Tobias Jaissle, Oberarzt an Grünfelds Klinik, das größte Motiv hätte. Er beerbt Holzer in der Klinik. Wollte er auch bei Monika Holzer der Nachfolger werden? Jaissle streitet alles ab. Doch dann findet die SOKO auch noch die Tatwaffe, die Jaissle gehört. - (ZDF)

Gast-Darsteller
André Röhner - Tobias Jaissle
Frank Vockroth - Jacob von Grünfeld
Ina Rudolph - Monika Holzer
Michaela Schaffrath - Britta von Grünfeld

zurück zur Übersicht von SOKO Stuttgart