Breaking Bad

In die Ecke getrieben
Originaltitel: Cornered
Erstausstrahlung: 21.08.2011 (AMC)

Beschreibung
Unter Einfluss von zu viel Rotwein hat sich Walter vor seinem Schwager und dessen Frau Marie öffentlich über die Theorie, die Gale für den berüchtigten Chemiker Heisenberg hält, lustig gemacht und damit das Interesse von Hank an dem Fall aufs Neue geweckt. Skyler hält das Verhalten ihres Mannes für einen selbstzerstörerischen Hilfeschrei aus Angst vor der ständig lauernden Gefahr und bietet ihm an, gemeinsam zur Polizei zu gehen. Doch Walter macht seiner Frau verärgert deutlich, dass er sich nicht in Gefahr befinde, sondern diese selbst verkörpere. Die angespannte Situation schlägt deutlich auf die Stimmung des krebskranken Chemielehrers.
Als er die Schlüssel der Autowaschanlage von Bodgan übernimmt, verhält er sich seinem ehemaligen Chef gegenüber äußerst rücksichtlos: Er ignoriert dessen Ratschläge und gibt Bogdans ersten selbst verdienten Dollar respektlos für eine Dose Cola am Getränkeautomaten aus. Als er Walter Junior schließlich ein teures, auffälliges Auto kauft, setzt er damit Skylers durchdachte Fassade aufs Spiel. Sie verlangt, dass er das Auto zum Schutz der Familie am nächsten Tag zurückbringt - auch wenn sie damit den Ärger ihres Sohnes auf sich ziehen wird.
Indessen klaut das mexikanische Drogenkartell Meth von Gus' Lieferungen und geht immer brutaler dabei vor. Doch der Inhaber der Fastfood-Kette "Los Pollos Hermanos" will keinen Krieg führen und weist Mike an, ein Treffen für Verhandlungen zu arrangieren. Jesse erhält indes die Aufgabe, Mike bei der Suche nach den gestohlenen Crystal Meth-Rationen zu helfen und kann sich dank seiner Erfahrung im Umgang mit Junkies nützlich machen. Dadurch verbringt er weiterhin viel Zeit mit Mike und vernachlässigt seine Pflichten im Labor.
Walter begegnet dieser Entwicklung mit großer Skepsis und sieht seinen Einfluss auf Jesse in Gefahr. In einem Streitgespräch mit seinem Partner wirft er die Frage auf, ob der Angriff auf Mike, den Jesse vereiteln konnte, nicht fingiert gewesen sein könnte, um Jesses Selbstbewusstsein aufzubauen, ihn enger an Mike zu binden und damit einen Keil zwischen ihn und Walter zu treiben. Warum sonst sollte Gus sich ausgerechnet Jesse für diese Aufgabe ausgesucht haben? - (arte)

zurück zur Übersicht von Breaking Bad