Breaking Bad

Brüder
Originaltitel: Hermanos
Erstausstrahlung: 04.09.2011 (AMC)

Beschreibung
Selbst eine unerwartete Vorladung in den Hauptsitz der DEA bringt Gus' souveränes Auftreten nicht aus dem Gleichgewicht. Als er hört, dass seine Fingerabdrücke an einem kriminellen Schauplatz gefunden worden sind, nennt er ohne Umschweife Gales Namen. Gale sei ein ehemaliger Stipendiat des von ihm gegründeten Stipendienwerkes gewesen und hätte vor kurzem wieder Kontakt zu ihm gesucht. Auch auf Hanks Frage nach den fehlenden Akten seiner chilenischen Herkunft weiß er eine plausible Geschichte zu erzählen. Damit ist der Fall für die DEA erledigt. Einzig Hank bleibt misstrauisch und beschließt, selbstständig weiter zu ermitteln. Ausgerechnet Walter will er dafür zu seinem Komplizen machen. Unter falschem Vorwand bittet er ihn um einen gemeinsamen Ausflug, der plötzlich auf dem Parkplatz des Los Pollos Hermanos-Restaurants endet.
Als er Walter dort in seine Pläne einweiht, kann dieser seine aufkeimende Panik kaum verbergen. Hektisch unterbricht er Hanks Schilderungen mehrmals. Doch sein verzweifelter Versuch, seinen Schwager von seinem Vorhaben abzubringen, bleibt erfolglos. Schließlich versucht er, Hank auszutricksen, bis er auf einmal Gus persönlich gegenübersteht - das erste Mal nach Victors Ermordung.
Völlig aufgebracht stattet Walter daraufhin Jesse einen Besuch ab. Er will wissen, wann dieser endlich das Gift zum Einsatz bringt und drängt ihn, mit dem geplanten Mord an Gus keinen Moment länger zu warten. Jesse gibt sich verständnislos und erklärt, nicht nahe genug an Gus herankommen zu können. Doch als er kurz im Badezimmer verschwindet, kriegt Walter eine SMS zu Gesicht, aus der Jesses Lüge schwarz auf weiß hervorgeht ...
In Rückblenden erfährt man den Beginn des unaufhörlichen Gefechts zwischen Gus und dem mexikanischen Kartell. Gus' früherer Partner Max wurde vor seinen Augen von dem damals hochrangigen Kartell-Mitglied Don Héctor Salamanca brutal ermordet. Diesen grausamen Verlust hat Gus nie vergessen. Regelmäßig sucht er den inzwischen stark gealterten und invaliden Salamanca auf. Um ihn zu quälen, überbringt er ihm persönlich die Botschaft der verübten Rache an Mitgliedern seiner Familie sowie des Kartells. Hämisch macht Gus dem Mörder seines Partners klar, dass sie sich nicht zum letzten Mal gesehen haben ... - (arte)

zurück zur Übersicht von Breaking Bad