Vorstadtweiber

Folge 36
Erstausstrahlung: 21.10.2019 (ORF1)

Beschreibung
Durch Zufall kommt Wally (Maria Köstlinger) dahinter, dass Simon (Johannes Nussbaum) mit der gemeinsamen Tochter bei seiner Großmutter in Wien ist. Sie fordert die Herausgabe der Kleinen. Vanessa (Hilde Dalik) stellt fest, dass Greta Morena (Andrea Eckert) das Testament ihres Mannes aus dem Firmensafe entfernt hat. Das durchkreuzt ihre und Werners (Christoph Grissemann) Pläne. Der Tag der Abschiedsfeier für Gabriel Morena (Miguel Herz-Kestranek) ist gekommen. Die ganze Vorstadt versammelt sich im Park des Familienanwesens. Jörg (Thomas Mraz) und Tabata (Ruth Brauer-Kvam) nutzen die Gelegenheit, um zu recherchieren. Als der Höhepunkt der Feier erreicht ist, brechen mehrere Anwesende zusammen. Darunter auch Livia (Brigitte Hobmeier), Nico (Nina Proll), Jörg (Thomas Mraz) und der Vorstadtfriseur Francesco (Xaver Hutter). Die Sorge um ihre Liebsten bringt alle zusammen. So stehen einander in Nicos Krankenzimmer auch Heinz Huber (Karl Fischer) und Greta Morena gegenüber. Und Nico erfährt, dass ihre totgeglaubte Mutter sehr lebendig ist. - (ORF)

zurück zur Übersicht von Vorstadtweiber