CSI - Den Tätern auf der Spur

Hoher Einsatz
Originaltitel: Cool Change
Erstausstrahlung: 13.10.2000 (CBS)

Beschreibung
Auf Drängen seiner Freundin Jamie füttert Ted in Las Vegas einen einarmigen Banditen mit Münzen - und knackt den Jackpot: 40 Millionen Dollar! Im Freudentaumel bezieht das Pärchen die Präsidenten-Suite des Monaco-Hotels. Am nächsten Morgen liegt Ted tot auf dem Pflaster vor dem Hotel.

Gil und Nick finden Hinweise auf einen Mord. Jamie hat ein Alibi, und in Verdacht gerät Mr. Carlton, der 11 Stunden lang ununterbrochen Geld an genau dem Automaten verloren hat, an dem Ted Minuten später Millionär wurde. Doch Faserspuren an der Armbanduhr des Toten entlarven schließlich die wahre Täterin: Jamie.

Nicht gerade freundlich wird Sara Sidle aus San Francisco, eine alte Freundin Gil Grissoms, vom C.S.I.-Team empfangen. Sie soll intern die Umstände untersuchen, unter denen Holly Gribbs angeschossen wurde. Catherine, die sich wie Warrick schwere Vorwürfe macht, lässt sich den Fall nicht abnehmen. Bei der Untersuchung der Wohnung, in der Holly angeschossen wurde, entdeckt sie einen Pager.

Der Zufall kommt ihr zur Hilfe: Jerrod, der Täter, vermisst seinen Pager und wählt ihn selbst an. Catherine lockt ihn in die Falle - kurz nachdem das Team erfahren hat, dass Holly im Krankenhaus gestorben ist. Warricks Karriere hängt unterdessen am seidenen Faden: Während Richter Cohen ihn erpresst, ihm den Gewinn auszuzahlen, der ihm zustünde, wenn Warrick die verhängnisvolle Wette richtig platziert hätte, wird Grissom aufgefordert, Warrick zu entlassen. - (VOX)

zurück zur Übersicht von CSI - Den Tätern auf der Spur