CSI - Den Tätern auf der Spur

Stille Wasser
Originaltitel: Pledging Mr. Johnson
Erstausstrahlung: 27.10.2000 (CBS)

Beschreibung
Zwei Angler ziehen nachts eine Frauenleiche aus einem See: Wendy Barger. Als sich herausstellt, dass die Frau nicht ertrunken ist, nehmen Catherine und Gil zwei Verdächtige ins Verhör: Wendys Mann Winston Barger und ihren Liebhaber Phil Swelco. Kurz vor ihrem Tod traf Wendy sich mit Phil und fuhr dann mit einem kleinen Motorboot zurück über den See. Ein Eifersuchtsdrama? Als das Boot gefunden und untersucht wird, kristallisiert sich plötzlich ein völlig anderer Tathergang heraus: Wendy hatte keinen Sprit mehr und geriet in Panik in die Bootschraube - ein Unfall. Der 18-jährige James hat sich erhängt, nachdem er ein demütigendes Aufnahmeritual einer Studentenverbindung über sich ergehen lassen musste. So präsentiert es sich zunächst Nick und Sara, die in der Verbindung auf eine Mauer des Schweigens stoßen. Dann finden die Ermittler Hinweise auf einen Mord. Die Studenten Matt und Kyle verstricken sich in Lügen: Kyle, der Wortführer der Verbindung, hat James gezwungen rohe Leber zu schlucken und ihn dann ersticken lassen.Warrick wird unterdessen weiter von Richter Cohen unter Druck gesetzt, der ihn zwingen will, in einem Vergewaltigungsfall Beweise zu manipulieren. Warrick vertraut sich Grissom an und geht zum Schein auf die Erpressung ein. - (VOX)

zurück zur Übersicht von CSI - Den Tätern auf der Spur