CSI - Den Tätern auf der Spur

Im Blut vereint
Originaltitel: Blood Drops
Erstausstrahlung: 17.11.2000 (CBS)

Beschreibung
Im Haus der Familie Collins bietet sich der Spurensicherung ein Bild des Grauens. Vater, Mutter und die beiden Söhne wurden mit einem Messer abgeschlachtet. Nur die bei- den Töchter, die 17-jährige Tina und die vierjährige Brenda, haben das Massaker überlebt.

Gil ruft sein komplettes Team für den Fall zusammen.

Zumal ihm Sheriff Mobley im Nacken sitzt, der sofort Ergebnisse haben will. Die Presse hat herausgefunden, dass am Tatort mit Blut gemalte Zeichen an den Wänden waren. Ein Fall von Ritualmorden?

Tina sagt aus, sie habe Geräusche gehört und sich mit ihrer Schwester versteckt. Doch das passt nicht zu den Spuren am Tatort. Die führen zu ihrem Freund Jesse, der gesteht, dass er unter Tinas Einfluss ihre Familie ermordet hat. Gil will den Fall nicht zu den Akten legen, denn noch immer fehlt das Motiv für die grausame Tat.

Der blutverschmierte Anhänger des Vaters bringt ihn auf die richtige Spur. Brenda wurde von ihrem eigenen Vater sexuell missbraucht. Musste die ganze Familie sterben, weil Tina ihre jüngere Schwester beschützen wollte? - (VOX)

zurück zur Übersicht von CSI - Den Tätern auf der Spur