Lost

Gestrandet, Teil 2
Originaltitel: Lost (Pilot), Part 2
Erstausstrahlung: 29.09.2004 (ABC)

Beschreibung
Sayid und Sawyer streiten sich fürchterlich: Sawyer beschuldigt Sayid, ein Terrorist zu sein und den Absturz verursacht zu haben. Jack muss dem bewusstlosen Marshal den Metallsplitter operativ entfernen und bittt Hurley um Hilfe, die er kaum leisten kann, weil er beim Anblick der Wunde ohmächtig wird. Währenddessen machen sich Sayid, der zwielichtige Sawyer, Kate, Boone und seine Schwester Shannon, sowie Charlie, auf in die Berge, um von dort aus mit dem Handfunkgerät ein Notsignal zu senden. Wieder wird die Gruppe angegriffen. Als Saywer den Angreifer tötet, findet die Gruppe mit Erstaunen heraus, dass sie ein Polarbär attackierte - auf einer tropischen Insel! Eine Rückblende zeigt, dass Kate gar nicht so unschuldig ist, wie sie die anderen glauben lässt. Sayid kann keinen Hilferuf senden. Er empfängt nur ein anderes Notsignal von der Insel, das seinen Berechnungen zufolge bereits seit 16 Jahren wiederholt gesendet wird. - (SF2)

zurück zur Übersicht von Lost