Kommissar Rex

Eine Tote hinter Gittern
Erstausstrahlung: 29.01.2004 (sat1)

Beschreibung
Niki bekommt über ihre alte Dienststelle den Brief einer Frau Namens Elvira Strasser, die sich im Gefängnis befindet und dringend mit Niki reden will. Dies ist jedoch nicht möglich, weil die Frau am Tag zuvor Selbstmord begangen hat. Gegen den Widerstand von Marc und Kunz beschließt Niki, die nicht an die Selbstmordversion glaubt, undercover ins Gefängnis zu gehen. Dort angekommen stellt sich heraus, dass es sich um einen Teil eines Frauengefängnisses handelt, in dem die Häftlinge ihre in der Haft geborenen Kinder bei sich haben dürfen.

Niki freundet sich mit Claudia Schrom und deren Tochter Saskia an, außerdem stellt sie fest, dass der vermeintliche Selbstmord ein Mord gewesen ist. Marc, der sich als Anwalt von Niki ausgibt, hält auf diese Art Kontakt zu ihr und erfährt von dem Mordfall. Marc und Kunz beginnen Recherchen über Nikis Mitgefangene zu machen und stoßen bei einem alten Mordfall auf zahlreiche Widersprüche. Niki befindet sich offenbar in ebenso großer Gefahr wie ihre neue Freundin und deren kleine Tochter. Können Marc und Rex Justizbetrug und einen tragischen Unfall der kleinen Saskia in letzter Sekunde verhindern? - (ORF)

Gast-Darsteller
Corinna Dvoran - Saskia
Gertraud Jesserer - Silvia Manz
Hansi Lang - Rudolf Kraus
Kristina Bangert - Claudia Schrom
Ursula Koban - Aufseherin

zurück zur Übersicht von Kommissar Rex