Kommissar Rex

Endlich ist die Bestie tot
Erstausstrahlung: 12.10.2004 (ORF)

Beschreibung
Ein schwarzer Tag für Jürgen Zartmann, den Inhaber einer vor allem bei Jugendlichen beliebten Kette von Süßwarengeschäften: Die Tochter nennt ihn einen Verbrecher, der Kompagnon ist wegen Zartmanns riskanten Geschäften aufgebracht, die Frau teilt ihm mit, dass sie ihn aus der Luxusvilla ausgesperrt hat, ein Erpresser meldet sich und als er sich zum vereinbarten Geld-Übergabeort einfindet, wird er erschossen. Marc und Rex scheinen rasch auf einen dringend Tatverdächtigen zu stoßen, doch der kann zunächst entfliehen, nicht zuletzt, weil Rex mit seinen Gefühlen gar nicht bei der Sache ist. Die sind auf einen glubschäugigen Rehpinscher-Welpen konzentriert, den er auf einer Baustelle ausgesetzt gefunden hat. - (ORF)

zurück zur Übersicht von Kommissar Rex