Der Alte

Lippmann wird vermißt
Erstausstrahlung: 16.02.1979 (ZDF)

Beschreibung
Seit Philipp Radtke wegen Kinderlähmung an Krücken gehen muss, hat sich Walter Lippmann liebevoll um ihn gekümmert. Als Philipp seinen väterlichen Freund nicht zu Hause antrifft und bemerkt, dass Lippmann schon seit längerem nicht zu Hause gewesen ist, ist er zunächst ratlos. Nachdem Lippmann auch am nächsten und übernächsten Tag nicht zurückkehrt, beginnt Philipp, sich Sorgen zu machen. In ihm keimt der Verdacht, dass Lippmanns neue FreundinUte Kepich ihn umgebracht haben könnte. Philipp begibt sich zur Mordkommission, um Anzeige zu erstatten. Für Köster und Heymann ist diese Angelegenheit zunächst nur ein Vermisstenfall, wie er hundertfach vorkommt. Doch als Lippmann weiterhin verschwunden bleibt, beginnen sie, sich ernsthaft für dessen Verschwinden zu interessieren. - (3sat)

Gast-Darsteller
Diether Krebs - Harry Scholte
Eckhard Heise - Philipp Radtke
Elisabeth Volkmann - Ute Kepich
Ferdinand Dux - Herr Breszak
Henry van Lyck - Andreas Bauer
Otto Kurth - Rechtsanwalt
Sonja Sutter - Frau Radtke

zurück zur Übersicht von Der Alte