Kommissarin Lucas

Die blaue Blume
Erstausstrahlung: 01.03.2003 (ZDF)

Beschreibung
Als ihr geliebter Ehemann Paul nach einem Autounfall ins Koma fällt, entscheidet Kommissarin Ellen Lucas kurzerhand, ihre Wahlheimat Köln zu verlassen und nach Regensburg zu ziehen. In der dortigen Spezialklinik für Komapatienten hofft sie auf Pauls schnelle Genesung.

Beruflich bleibt ihr keine Zeit zum Durchatmen: In Regensburg wird die Leiche der fünfjährigen Maria aufgefunden, die einem Verbrechen zum Opfer fiel. Die Bewohner der idyllischen Kleinstadt sind aufgebracht. Kompromisslos und mit Fingerspitzengefühl macht sich Ellen Lucas an die Arbeit, das Tatgeschehen zu rekonstruieren, oft auch gegen den Widerstand ihrer neuen Kollegen. Der Einzige, auf den sie sich in dieser Extremsituation hundertprozentig verlassen kann, ist Kommissarsanwärter Stefan Deuter . Widersprüchliche Aussagen der Familienangehörigen und zweifelhafte Alibiversionen erschweren zudem die Suche nach dem wahren Täter. Innerhalb des Polizeiapparats macht ihr im Besonderen das Rivalitätsverhältnis zu ihrem Kollegen Boris Noethen zu schaffen, der die Neue als Eindringling sieht, die ihm den Karriereaufstieg vermasseln könnte. Als der Vorgesetzte Klaus Buddlick stirbt, gewinnt das Konkurrentenverhältnis an Schärfe. Dann kommt eine weitere erschreckende Nachricht: Die kleine Ina wird von ihrer Mutter als vermisst gemeldet, und am Tatort findet sich erneut eine blaue Blume, die als eine Art Visitenkarte des Täters erscheint. Der Druck auf die Ermittler wächst, die Angst, dass ein Serientäter am Werk ist, kann nun nicht mehr ausgeschlossen werden. - (ZDF)

Gast-Darsteller
André Kaminski - Joachim Fischer
Arnulf Schumacher - Klaus Buddlick
Gerald Alexander Held - Joseph Kurten
Ingo Naujoks - Markus Koch
Maja Maranow - Ingrid Kurten
Meret Becker - Valerie Koch
Yasmin Asadie - Gabrielle

zurück zur Übersicht von Kommissarin Lucas