SOKO Kitzbühel

Roter Wein
Erstausstrahlung: 06.02.2007 (ORF1)

Beschreibung
Beim Finale der internationalen "Trophee du Cabernet" in Kitzbühel, an dem der Australier Frank Kempen, der Besitzer eines weltweiten Wein-Imperiums, Jacques Bellbleu aus dem Bordeaux und Christoph Hohenfels, ein Weinviertler Weinhauer, teilnehmen, wird auf den Gewinner des Wettbewerbs, Bellbleu, ein Gift-Anschlag verübt. Als kurz darauf ein zweiter Finalist Ziel eines Anschlags wird, sieht sich die Soko mit einem komplexen Fall höchst aktueller Konflikte unter den Verfechtern der traditionellen und der industriellen Methoden der Weinerzeugung konfrontiert. Es geht um modernste industrielle Kellertechniken, um die Zulassung von fraktionierten Weinen, das heißt in ihre Geschmacksbestandteile zerlegte und dann künstlich wieder zusammengesetzte Weine, die "feindliche Übernahme" bedrohter Weingüter in aller Welt - und eben um Mord. - (ORF)

Gast-Darsteller
Christian Spatzek - Christoph Hohenfels
Gerd Böckmann - Frank Kempen
Harald Windisch - Jo Magreid
Johann Adam Oest - Jacques Bellbleu
Katharina Stemberger - Annemarie Winter
Ludger Pistor - Klaus Friedrich
Robert Hollmann - Geschäftsführer

zurück zur Übersicht von SOKO Kitzbühel