SOKO Kitzbühel

Ein Bombengeschäft
Erstausstrahlung: 23.02.2007 (ZDF)

Beschreibung
Auf den Wirtschaftsanwalt Dr. Martin Ross wird in seinem Kitzbüheler Büro ein Bombenattentat verübt, bei dem er lebensgefährlich verletzt wird. Rasch finden Klaus und Karin heraus, dass die wenig seriösen Geschäftspraktiken des Anwalts das Motiv für den Anschlag sein müssen. Ross hat sich vor allem durch windige Immobiliengeschäfte Feinde gemacht: Er hat nicht nur dem Deutschen Markus Hegele ein Bauernhaus verkauft und ihm dabei verschwiegen, dass der den landwirtschaftlichen gewidmeten Grund laut Tiroler Grundverkehrsgesetz nun selbst als Bauer bewirtschaften muss. Er hat auch seinen ägyptischen Geschäftspartner Hassan Aziz auf dieselbe Weise um viel Geld zu betrügen versucht. Und schließlich ist da noch der Stuttgarter Elektroingenieur Johannes Drosche, den Ross durch einen Immobilienbetrug in der ehemaligen DDR um sein gesamtes Vermögen gebracht hat. Alle drei hatten das Wissen und ein ausreichendes Motiv, um sich an dem betrügerischen Anwalt zu rächen. Natürlich beschäftigt die Frage auch die Gräfin und Hannes, der durch seine kriminalistische Neugier beinahe selbst zum Bauern wider Willen wird. - (ORF)

Gast-Darsteller
David Steffen - Ahmed Youssef
Gilbert von Sohlern - Johannes Drosche
Heinrich Schmieder - Markus Hegele
Martina Stilp - Melanie Hegele
Susanne Bentzien - Christa Jentsch
Tayfun Bademsoy - Hassan Ibrahim Aziz
Urs Remond - Martin Ross

zurück zur Übersicht von SOKO Kitzbühel