SOKO Kitzbühel

Eine Tote aus Berlin
Erstausstrahlung: 27.03.2007 (ORF1)

Beschreibung
Durch einen Brandanschlag kommt die ostdeutsche Saisonarbeiterin Heike Roth in ihrem Wohnwagen ums Leben. Sie hatte ihn mit der ebenfalls aus dem Osten Deutschlands stammenden, Susanne Schulz, bewohnt und in Hannes Koflers "Pochlarner Stuben" als Kellnerin gearbeitet. Rasch findet die SOKO heraus, dass Frau Roth mit Simon Holler in Verbindung stand, der mit Werner Burg eine international tätige EDV-Planungsfirma für große Produktionsstraßen leitet. Holler und Burg hatten vor dem Fall der Mauer auch in West-Berlin zahlreiche Geschäfte abgeschlossen, dort hatte Holler seine Frau Marie kennen gelernt, die ihm nach Tirol gefolgt ist und in Kitzbühel als Fotografin arbeitet. Der SOKO ist bald klar, dass der Mord an Heike Roth seine Wurzeln in der Vergangenheit hat und die Spur des Verbrechens in die ehemalige DDR führt. - (ORF)

Gast-Darsteller
Anne Kanis - Susanne Schulz
Gabriel Barylli - Simon Holler
Heinz Josef Braun - Werner Burg
Marcel Goldammer - Christian Roth
Tatjana Blacher - Marie Holler
Ulrike Hübschmann - Heike Roth

zurück zur Übersicht von SOKO Kitzbühel