SOKO Kitzbühel

Tödliche neue Welt
Erstausstrahlung: 03.04.2007 (ORF2)

Beschreibung
Bei einer Gesellschaftsjagd in der Nähe von Kitzbühel wird Marc Britton erschossen. Veranstalter der Jagd ist Markus Bauer, der mit seinen Partnern Prof. Glatzer und Dr. Eva Fellinger die Firma "BauAroma" betreibt und künstliche Aromen für Lebensmittel herstellt. Der Ermordete gehörte vorgeblich zu einer Gruppe der für Lebensmittelsicherheit und Zulassung neuer Produkte am Markt zuständigen EU-Behörde ESAF. Ein weiterer Jagdgast ist der Tiroler EU-Abgeordnete Vielmetti, ein aufbrausender Querkopf und Gegner Markus Bauers, der einen Bauernhof in Kitzbühel bewirtschaftet. Schnell finden Karin und Klaus heraus, dass Marc Britton auch verdeckt für OLAF ermittelt hat, also für die Organisation für Betrugsbekämpfung in der EU. Er hat herausgefunden, dass Vielmetti offenkundig Abrechnungen für seine Reisen in EU-Diensten getürkt hat. Also gehört er zum Kreis der Tatverdächtigen. Aber auch eine ganz private Auseinandersetzung zwischen Bauer und seiner Frau könnte das Mordmotiv sein. Oder war Britton vielleicht auf üble Machinationen bei "BauAroma" gestoßen? Ein schwieriger Fall für die Soko Kitz, an dessen Klärung auch Hannes und die Gräfin wieder tatkräftig mitwirken. - (ORF)

Gast-Darsteller
Eckhard Preuß - Franz Glatzer
Jörg Schüttauf - Markus Bauer
Karl Fischer - Michael Vielmetti
Liane Forestieri - Lisa Bauer
Ludwig Dornauer - Jagdführer
Matthias Heidepriem - Marc Britton
Nele Mueller-Stöfen - Eva Fellinger
Stephen Sikder - Frederic Roman
Valentina Sauca - Julia Lantiqua

zurück zur Übersicht von SOKO Kitzbühel