Heroes

Sieben Minuten bis Mitternacht
Originaltitel: Seven Minutes to Midnight
Erstausstrahlung: 13.11.2006 (NBC)

Beschreibung
Mohinder Suresh ist mit der Asche seines Vaters nach Indien zurückgekehrt. Dort hat er eine weitreichende Entscheidung zu fällen: Soll er die Forschung seines Vaters aufgeben und seine Lehrtätigkeit wieder aufnehmen? In einem Traum erscheint ihm ein mysteriöser Knabe, der ihn Szenen aus der Vergangenheit mitverfolgen lässt - unter anderem den Mord an seinem Vater.

Claires Vater versucht, von Isaac Mendez Hinweise auf den Anschlag zu bekommen, der dem Cheerleader gemäss einem seiner Gemälde bevorsteht. Da dem Maler in nüchterner Verfassung die Inspiration fehlt, greift Vater Bennet zu härteren Mitteln. Claire freut sich derweil auf das Homecoming-Spiel ihrer Footballmannschaft - ohne etwas von ihrem düsteren Schicksal zu ahnen.

Hiro und Ando lernen in einem Diner die einnehmende Kellnerin Charlie kennen. Als diese einem grausamen Verbrechen zum Opfer fällt, will Hiro in der Zeit zurückreisen, um das Blutbad zu verhindern.

Matt Parkman und FBI-Agentin Audrey verhören Ted Sprague. Dieser gibt zu Protokoll, seine gefährliche Superkraft habe sich erst nach einer Begegnung mit dem ominösen Haitianer bemerkbar gemacht - was Matt nicht unbekannt vorkommt. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Heroes