SOKO Donau

Du sollst nicht töten
Erstausstrahlung: 14.11.2008 (ZDF)

Beschreibung
So hat sich Julia Trautmannsdorff das Wochenende bei ihrer Tante, der Äbtissin Hildegard, wohl nicht vorgestellt. Denn einer der Gäste des idyllischen steirischen Frauenklosters, der reiche Fabrikant Dieter Mandl, liegt in der Früh tot in seinem Bett. Alles deutet auf Selbstmord durch Tabletten hin. Aber Trautmannsdorff ist anderer Meinung und holt Verstärkung durch ihre Wiener „Soko“-Kollegen.

Also verbringen Carl, Helmuth und Penny ein Wochenende hinter Klostermauern und tauchen dabei immer tiefer in ein Geflecht aus Beziehungen und Verwicklungen unter den anwesenden Klostergästen ein. Denn bald wird klar, dass es nicht nur eine Verbindung zwischen dem Toten und seinem ebenfalls anwesenden Bruder Johannes gibt. Auch die Anwesenheit des Bibelforschers Büchler und vor allem jene des ehemaligen Showmoderators Rogge erscheint alles andere als zufällig. Aber wie hängen die Schicksale der vier Männer zusammen?

Die ersten Ermittlungen führen Ribarski und Co. bald auf die Spur eines ganz speziellen Klostergastes, doch als sie ihn noch einmal verhören möchten, kommen sie zu spät. Ihr vermeintlicher Mörder liegt selbst ermordet in seiner Badewanne. Somit ist klar, dass innerhalb der Klostermauern ein zweifacher Mörder noch immer unentdeckt herumläuft. Ihn aufzuspüren wird zu einer sehr spannenden Herausforderung für die Ermittler. Denn dieser Mörder hinter Klostermauern hat einen klaren Plan und lässt sich dabei durch nichts beirren.

Als der Mörder schließlich entlarvt wird, ist es fast schon zu spät. - (ORF)

Gast-Darsteller
Andreas Lust - Johannes Mandl
Daniela Nitsch - Schwester Angelika
Hertha Schell - Äbtissin Hildegard
Karl Menrad - Arzt
Lena Berger - Mädchen
Michele Oliveri - Eberhard Rogge
Roland Schäfer - Dr. Boris Büchler

zurück zur Übersicht von SOKO Donau