Unser Mann im Süden

Ausgetrickst
Erstausstrahlung: 09.10.2008 (ZDF)

Beschreibung
Karin Hammerstein hat sich und ihrem Mann eine Diät verordnet. Heinrich findet das gar nicht komisch, vor allem, da gerade jetzt ihr gemeinsamer Freund Rolf Wiegand sein neues Gourmet-Restaurant eröffnet. Doch als Heinrich und Karin zum Opening gehen, finden sie einen verzweifelten Rolf vor, der sich gerade von den Klippen stürzen will: Der Gerichtsvollzieher hat das Lokal wegen ausstehender Steuerzahlungen geschlossen.

Wiegand ist vom Verkäufer hereingelegt worden, denn nach spanischem Gesetz übernimmt man beim Kauf einer Immobilie auch die noch fälligen Steuerschulden. Der Verkäufer, ein gewisser Otto Vogel, hat sich sofort nach der Geldübergabe aus dem Staub gemacht.

Heinrich will und muss Vogel finden und den Steueranteil des Kaufpreises zurückholen, ansonsten ist Rolf für alle Zeiten ruiniert. In dieser brenzligen Situation passt es gar nicht, dass die hysterische Zahnarztgattin Monika Becker ihn um Hilfe bei der Suche nach ihrem verschwundenen Gatten bittet.

Doch dann findet die Polizei im Hafen auf einer Yacht eine Leiche: Otto Vogel, gestorben an einem Herzinfarkt. Vogels Tochter Carmen ist untröstlich. Aber wo ist das Geld geblieben? Agathe und Edgar, die Besitzer des Nachbarbootes, haben in der Nacht vor Vogels Tod interessante Beobachtungen gemacht.

Heinrich kommt die ganze Sache nicht geheuer vor, er recherchiert weiter - und entdeckt Unglaubliches. - (ZDF)

Gast-Darsteller
Clelia Sarto - Carmen Vogel
Horst Janson - Otto Vogel
Horst Sachtleben - Edgar
Oscar O. Sánchez - Salvador
Patrik Artola - Felipe Ortiz
Renate Schroeter - Agatha
Saskia Vester - Monika Becker
Timo Dierkes - Rolf Wiegand

zurück zur Übersicht von Unser Mann im Süden