The Sarah Silverman Program

Ich dachte Daddy wäre tot
Originaltitel: I Thought My Dad Was Dead, But It Turns Out He's Not
Erstausstrahlung: 20.11.2008 (Comedy Central)

Beschreibung
In einer Buchhandlung entdeckt Sarah ihren tot geglaubten Vater. Er streitet zunächst ab Max Silverman zu sein, doch als Sarah vorschlägt rumzuknutschen, kann er nicht anders als zu zugeben, dass er damals vor seiner Vaterrolle geflohen ist. Nun muss natürlich Laura informiert werden. Und wo könnte man das besser machen, als in einer Fernsehshow?
Zur Feier der Familienwiedervereinigung hat Sarah gleich noch einen Song vorbereitet, in den Max überraschenderweise mit einsteigt. Das Tochter-Vater Duett kommt dermaßen gut an, dass die beiden fortan durch das Land touren.
Doch Sarah wäre nicht Sarah, wenn sie den Bogen nicht wieder überspannen würde. Um noch bessere Resonanz zu bekommen, entschließt sie sich einen jüngeren Sänger für die Rolle des Max zu engagieren. Doch das Publikum reagiert ablehnend und Sarah versucht zu retten, was nicht mehr zu retten ist. Der echte Max will gar nicht mehr zurück, da er mittlerweile bei "Les Misérable" unter Vertrag ist. - (Comedy Central)

zurück zur Übersicht von The Sarah Silverman Program