Auf schlimmer und ewig

Volles Haus
Originaltitel: Leaving Van Nuys
Erstausstrahlung: 15.05.1996 (WB)

Beschreibung
Die Sommerferien sind für Jennie und Jack fast die schlimmste Zeit des Jahres, denn dann sind die Kinder den ganzen Tag über zu Hause und wollen beschäftigt und unterhalten werden. Die diversen Versuche, sie aus dem Haus zu treiben, schlagen fehl. Ryan verkündet sogar, dass er ganz mit der Schule aufhört und nun zu Hause bleiben wird. Der strenge Jack verlangt von Ryan, dass er sich sofort einen Job sucht. Ryan fängt in Jacks Autofirma an und schafft es, schon am ersten Tag wieder gefeuert zu werden. Statt dessen will sich Ryan nun mit Tiffanys Hilfe um einen Platz am Cheeseburger Community College bewerben. Jennie flieht vor ihren Kindern und verkriecht sich in den Keller, wo Jack und sein Alter Ego Mr. Floppy leben. Letzterer hilft Jack dann sogar bei der Erfüllung seiner ehelichen Pflichten. - (RTL 2)

zurück zur Übersicht von Auf schlimmer und ewig