Prison Break

Nichts geschieht ohne Absicht
Originaltitel: Orientación
Erstausstrahlung: 17.09.2007 (FOX)

Beschreibung
Michael Scofield steht in Panama unter Mordverdacht. Ihm blüht ein unerfreulicher Aufenthalt hinter Gittern - und zwar in einem ganz besonderen Gefängnis: Sona. Dies ist ein Gebäudekomplex mit Hof, mit scharf bewachten Mauern, innerhalb derer die Häftlinge sich selbst überlassen sind. Das Treiben ohne Gittertüren und patrouillierende Wärter ist nur auf den ersten Blick anarchisch, hat sich doch nach dem Gesetz des Stärkeren durchaus eine Ordnung etabliert, an deren Spitze ein despotischer Gefangener steht: Lechero. Dieser sieht seine Vorherrschaft durch den Neuankömmling Scofield gefährdet, sodass ihm gerade recht kommt, dass ein Mithäftling Michael des Diebstahls bezichtigt. Denn Konflikte werden in Sona nur auf eine Weise bereinigt: bei einem Kampf im Innenhof, auf Leben und Tod.

In Michaels Umfeld sind alte Bekannte: Brad Bellick, im Fox-River-Gefängnis Wärter, zieht erniedrigt in Unterhosen seine Runden. T-Bag versucht, sich bei Michael und Lechero gleichermassen anzudienen, um sich abzusichern. Und Mahone gerät in eine gefährliche Abhängigkeit. Neue Bekanntschaft schliesst Scofield mit dem US-Amerikaner James Whistler, der sich im Untergrund des Gefängnisses versteckt hält.

Ausserhalb der Gefängnismauern lässt Michaels Bruder Lincoln nichts unversucht, Scofield wenigstens in ein weniger verkommenes Gefängnis verlegen zu lassen. Der US-amerikanische Konsul gesteht ihm gute Aussichten zu. Nur sind hinter den Kulissen Mächte am Werk, denen einiges daran gelegen ist, dass Michael in Sona bei Whistler bleibt - und die Sara und L. J. in ihrer Gewalt haben. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Prison Break