Fringe - Grenzfälle des FBI

Das Experiment
Originaltitel: The Same Old Story
Erstausstrahlung: 16.09.2008 (FOX)

Beschreibung
Eine Frau wird schreiend vor Schmerzen vor einem Spital abgesetzt. Auf die Frage der Ärzte, wie lange sie denn schwanger sei, antwortet die Patientin perplex, das sei sie überhaupt nicht. Ihr Bauch scheint von Minute zu Minute anzuwachsen. Wenig später stirbt die Patientin auf dem Operationstisch. Als die Ärzte per Kaiserschnitt einen Säugling zur Welt bringen, wird der Fall noch rätselhafter: Das Neugeborene entwickelt sich in horrendem Tempo und stirbt innerhalb von vier Stunden - zum Greis gealtert.

FBI-Agentin Olivia Dunham, der Forscher Walter Bishop sowie sein Sohn und Aufpasser Peter werden von ihrem Chef Broyles über den Fall informiert. Im Hotelzimmer der Verstorbenen findet Peter Spuren eines Betäubungsmittels, das in Olivia Erinnerungen an einen Serienmörder weckt, der noch immer sein Unwesen zu treiben scheint. Der Psychopath lähmt seine Opfer und entfernt ihnen bei vollem Bewusstsein eine bestimmte Portion des Gehirns. Die im Spital verstorbene Patientin dürfte als nächstes Opfer des Mörders auserkoren gewesen sein - doch was hat es mit der grotesk beschleunigten Schwangerschaft auf sich?

Walters Nachforschungen machen ein Gerät notwendig, wofür «Massive Dynamic» das Patent besitzt, die Firma von Walters einstigem Laborpartner. Olivia wird dort von der unnahbaren Nina Sharp empfangen, die den Fragen der FBI-Agentin auf unerwartete Weise begegnet: mit einem Stellenangebot. - (SF DRS)

Gast-Darsteller
Bernie McInerney - alter Christopher
Betty Gilpin - Loraine Daisy
Carmen Goodine - Amy
Danielle Skraastad - Krankenschwester
Derek Cecil - Christopher
Mark Blum - Dr. Claus Penrose

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI