Fringe - Grenzfälle des FBI

Das Schnupfenvirus
Originaltitel: Bound
Erstausstrahlung: 20.01.2009 (FOX)

Beschreibung
Während Doktor Bishop eine Raupe mit LSD füttert, trifft Astrid mit einer alarmierenden Nachricht ein: Agentin Dunham ist spurlos verschwunden. Broyles bietet sämtliche Agenten vor Ort auf, um Olivia zu finden.

Olivia wacht derweil auf eine Trage geschnallt auf, als sie durch unterirdische Gänge in ein Labor geschoben wird. Wenig später erhält sie eine Spritze ins Rückgrat verabreicht. Olivia bemerkt einen Fleck auf einem Schuh des maskierten Arztes, der seine Identität verrät - es handelt sich um einen alten Bekannten.

Weiteres Ungemach droht Broyles' Team, als sich ein Agent namens Sanford Harris meldet und verkündet, eine interne Untersuchung aufzunehmen. Problematisch ist dabei, dass Harris und Agentin Dunham höchst unerfreuliche Erinnerungen teilen.

Doktor Bishops Sachverstand wird bemüht, als es am College von Boston zu einem verstörenden Zwischenfall kommt: Während seiner Vorlesung über Epidemiologie bricht der Professor zusammen, nachdem er einen Schluck Wasser zu sich genommen hat. Die Kehle des Akademikers schwillt rasant an, und trotz rascher Beatmung verstirbt er vor Ort. Mit Entsetzen beobachten die Anwesenden, wie eine schneckenartige Kreatur aus der Kehle des Professors schlüpft und im Auditorium verschwindet. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI