Fringe - Grenzfälle des FBI

Das Manifest
Originaltitel: Ability
Erstausstrahlung: 10.02.2009 (FOX)

Beschreibung
Nachdem ein Latexhandschuhe tragender Passant in Boston eine Zeitung gekauft hat, geschieht mit dem Besitzer des Standes Grausiges: Wie ihm in Sekunden Augen, Ohren und Nase zuwachsen, erstickt der Zeitungsverkäufer am Strassenrand.

Agentin Olivia Dunham berichtet Doktor Walter Bishop und seinem Sohn Peter, dass David Robert Jones aus dem Hochsicherheitsgefängnis in Deutschland geflohen ist. Walter ist bewusst, dass dabei sein Teleportationsgerät benutzt worden ist. Olivia sucht den vormaligen FBI-Mann Mitchell Loeb im Gefängnis auf und versucht, Druck aufzusetzen. Sie vermutet, dass der flüchtige Jones hinter dem Anschlag auf den Zeitungsverkäufer steckt. Tatsächlich hat Jones in einem Fahrzeug eine Bombe installiert, die Hunderten den Tod durch Ersticken bringen könnte. Er fordert von Olivia, sich auf eine Reihe von bizarren Experimenten einzulassen.

Ihr Verbindungsmann in Deutschland verhilft Olivia zur Erkenntnis, dass Jones sich mit einer Organisation eingelassen hat, die sich ZFT nennt - Zerstörung durch Fortschritt der Technik. Der Vereinigung liegt ein Manuskript zugrunde, das vor Jahren vernichtet wurde. Dem hervorragend vernetzten Peter gelingt es jedoch, eine Kopie zu beschaffen. Walter bemerkt daran ein kleines Detail, das grosse Bedeutung haben könnte. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI