Prison Break

Rückkehrer und Rächer
Originaltitel: Scylla
Erstausstrahlung: 01.09.2008 (FOX)

Beschreibung
Nach seinem erfolgreichen Ausbruch aus Sona ist Michael einzig vom Gedanken beseelt, Saras Tod zu rächen. Deshalb verfolgt er Whistler, der gemeinsam mit Saras Mörderin Gretchen (alias Susan) und Mahone versucht, in den Besitz einer Speicherkarte zu gelangen, auf der sich eine Datei namens Scylla befindet. Dieses File enthält Informationen, mit denen man die Company zur Strecke bringen könnte. Nachdem er dafür buchstäblich über Leichen gegangen ist, kommt es zum Showdown zwischen Michael und Gretchen, bei dem Gretchen behauptet, dass Sara noch immer am Leben sei.

Mahone überzeugt Michael davon, sich mit Whistler zu treffen. Bei diesem Treffen taucht ein Scherge der Company auf, der den Auftrag hat, jeden aus dem Weg zu räumen, der mit Whistler irgendwie in Verbindung stand. So werden auch die gänzlich unbeteiligte Frau von Mahone und sein Sohn brutal hingerichtet.

Lincoln, Sofia und L.J. entgehen in Panama nur knapp einem Mordanschlag, weil Lincoln es schafft, dem Mörder zuvorzukommen. Allerdings zu einem hohen Preis: Lincoln wandert hinter Gitter. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Prison Break