Prison Break

Vier in Las Vegas
Originaltitel: Five The Hard Way
Erstausstrahlung: 06.10.2008 (FOX)

Beschreibung
Scuderi, Träger der fünften Scylla-Karte, reist mit seiner Gattin nach Las Vegas, gefolgt von Lincoln, Sara, Sucre und Roland, die sich die Daten krallen wollen. Sara will mit Scuderi anbandeln, um in dessen Wohnung zu gelangen. Ein Barkeeper weiss jedoch von Scuderis Vorliebe für Männer zu berichten, weshalb ein anderes Mitglied des Teams einspringen muss.

Lincoln klärt Sara auf, dass seine und Michaels Mutter an einer Arterienerweiterung im Hirn starb, als sie gerade mal 31 Jahre alt war. Michael, der dasselbe Alter erreicht hat, leidet seit kurzer Zeit an wiederkehrendem Nasenbluten.

Gretchen nimmt T-Bag in die Mangel, um mehr über den Vogelführer und Scylla in Erfahrung zu bringen.

General Krantz setzt Wyatt auf Agent Donald Self an, in dem er Gefahr für die Company vermutet. Wyatt soll dafür sorgen, dass Self bei einem bedauerlichen Unfall ums Leben kommt. Der Auftragsmörder trifft Selfs Haus leer an - das Ziel des Anschlags hat die Flucht nach vorn ergriffen und den General höchstselbst aufgesucht.

Bellick erhält einen Anruf von T-Bags Rezeptionistin bei Gate. Diese bietet in Informationen im Austausch gegen eine Belohnung. Michael nimmt mit Bellick und Mahone T-Bags Fährte auf. Unerwartet gelingt es T-Bag, den Spiess umzukehren. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Prison Break