Fringe - Grenzfälle des FBI

Nichts ist einzigartig
Originaltitel: There's More Than One of Everything
Erstausstrahlung: 12.05.2009 (FOX)

Beschreibung
Olivia erfährt in der FBI-Zentrale, dass Nina Sharp überfallen und verletzt wurde. Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen einen Mann mit einbandagiertem Gesicht. Mittels eines Computerprogrammes zur Erkennung von Stimmen ermitteln Broyles und seine Agenten die Identität des Maskierten: David Robert Jones. Nach ihrer Operation klärt Nina Sharp Olivia auf, dass Jones der allererste Angestellte von Massive Dynamic war, jedoch gefeuert wurde und seither nach Rache trachtet. Sharp befürchtet, dass Jones den Firmenchef von Massive Dynamic umbringen will. Sie bietet Olivia ein Geschäft an: Gelingt es der Agentin, Jones zur Strecke zu bringen, verschafft Nina Sharp ihr eine Audienz beim wie vom Erdboden verschluckten William Bell.

Im Labor stellt Peter fest, dass Walter spurlos verschwunden ist. Olivia befürchtet, dass der Forscher verschwunden ist, weil sie ihm wegen der Medikamentenversuche mit Cortexiphan hart zugesetzt hat. Mit Hilfe von Massive Dynamic lokalisiert Peter seinen Vater beim Strandhaus, in das dieser sich früher zurückzuziehen pflegte. Dort trifft er Walter an, der verzweifelt nach etwas sucht, jedoch nicht weiss, wonach. Die Suche führt in Peters Vergangenheit - und zu einer erschütternden Entdeckung.

David Robert Jones installiert mit seinen Helfern auf einer New Yorker Strasse ein Gerät, das einen schrillen Pfeifton aussendet. Plötzlich öffnet sich ein Tor wie ein Portal zu einer anderen Welt, wodurch ein Lastwagen heranbraust. Als sich das Tor urplötzlich schliesst, wird das Fahrzeug entzweigeschnitten und kommt unter Getöse zum Stillstand. Jones befiehlt, das Gerät anderswo erneut einzusetzen, um zum Ziel zu kommen. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI