In Plain Sight - In der Schusslinie

Ärger im Gepäck
Originaltitel: A Fine Meth
Erstausstrahlung: 17.08.2008 (USA Network)

Beschreibung
Völlig erschöpft kehrt Mary nach ihrer qualvollen Entführung in den Kreis ihrer Familie zurück. Die Stunden in der Gewalt des gewalttätigen Drahtziehers Spanky haben bei Mary tiefe Wunden hinterlassen. Allein die Vorstellung, dass Brandis verantwortungslose Machenschaften mit ihrem Freund Chuck, der vor Marys Augen von Spanky erschossen wurde, sie in diese Lage gebracht haben, macht Mary ungemein wütend. Sie erklärt der völlig aufgelösten und tatverdächtigen Brandi, dass sie ihr dieses Mal nicht mehr helfen kann und alles, was sie ihr bezüglich des Drogendeals anvertraut, umgehend weiterleiten muss, um die Ermittlungen des F.B.I. nicht zu behindern.

Jinx und Brandi sind am Boden zerstört. Gerade Marys Mutter kann nicht verstehen, dass Mary ihrer kleinen Schwester nicht helfen kann und will. Als Mary erfährt, dass Brandi von der Drogensüchtigen Rachel stark belastet wird und nun als Mittäterin in Bezug auf die Morde an den beiden F.B.I.-Agenten gesucht wird, steht auch ihr eigener Job und ihre Karriere auf dem Spiel. Während Marshall und Stan versuchen, den unkooperativen Spanky zu einer wahrheitsgemäßen Aussage zu bewegen, in der er zugibt, dass eigentlich Chuck den Drogendeal geplant hatte und Brandi nur benutzt hat, macht sich F.B.I.-Agent O'Connor auf den Weg, um das Crystal Meth in Marys Haus zu suchen.

Völlig betrunken erklärt der immer noch ahnungslose Raphael Mary, dass zwischen ihm und Brandi nie etwas gelaufen sei. Mary beschließt zu Handeln, und steht vor einer der schwierigsten Entscheidungen in ihrem Leben. Wie kann sie ihrer kleinen Schwester helfen und dennoch sich und ihre Karriere schützen? Und wie kann sie die Drogen verschwinden lassen, bevor das F.B.I. vor der Tür steht? - (ZDF)

zurück zur Übersicht von In Plain Sight - In der Schusslinie