Castle

Die tote Nanny
Originaltitel: Nanny McDead
Erstausstrahlung: 16.03.2009 (ABC)

Beschreibung
In der Waschküche eines teuren Apartment-Hauses wird Sarah, die Nanny des Ehepaars Petersen, erschlagen in einem Wäschetrockner entdeckt. Castle kann mit seiner Wortgewalt die versammelten Polizeikollegen von Beckett überzeugen, dass ein Nachbar der Mörder sein muss. Die Autopsie zeigt, dass das Opfer vor ihrem Tod geschützten Sex hatte, was zur Annahme führt, dass Sarah ihren Mörder kannte. Chloé, Sarahs Freundin und Nanny im selben Haus, lenkt den Verdacht auf Mister Petersen, der abends oft allein mit der attraktiven Nanny zu Hause gewesen sei.

Diese Spur erweist sich als interessant, aber hinfällig, als Castle anhand der Aufzeichnungen der Liftkamera scharfsinnig erkennt, dass die Fahrt der Nanny in die Waschküche fünf Sekunden weniger lang gedauert hatte als eine Fahrt zurück. Somit verlagert sich die Spur von den Petersens im zwölften Obergeschoss in die 15. Etage - wo die Wohnung des Ehepaares Harris liegt, der Arbeitgeber von Nanny Chloé. Von seiner unstillbaren Neugierde getrieben findet Castle im Badezimmer von Mister Harris, was er sucht: Kondome. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Castle