Castle

Geister
Originaltitel: Ghosts
Erstausstrahlung: 27.04.2009 (ABC)

Beschreibung
Beckett besiegt Castle gerade mit einem scheinbar gelungenen Bluff in einem hochgehenden Pokerspiel, als die beiden zu einem Tatort in einem zwielichtigen Stundenhotel gerufen werden. Dort erwartet sie in einer mit Motorenöl gefüllten Badewanne die Leiche einer Frau. Als es ihnen gelingt, die Tote zu identifizieren, erfahren sie, dass diese - Allison - ein Doppelleben führte: Während ihr Ehemann glaubte, sie arbeite an drei Tagen pro Woche in einer Boutique, ging sie offenbar einem lukrativeren Broterwerb nach.

Die Spuren führen Castle und Beckett zu Lee Wax, einer Autorin von wahren Kriminalgeschichten. Diese gibt an, als Allisons Ghostwriterin deren Memoiren zu schreiben, die sie jedoch für frei erfunden hält. Die Ermittlungen dieses Mordfalles erweisen sich für Castle und Beckett als komplexe Reise ins Grenzgebiet zwischen Realität und Fiktion, einer Region, in der sich Castle bestens auskennt. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Castle