In Plain Sight - In der Schusslinie

Alles über meine Mutter
Originaltitel: A Stand-Up Triple
Erstausstrahlung: 03.05.2009 (USA Network)

Beschreibung
Als eine Zeugin aufgrund ihrer Beziehungen die Erziehung ihrer Kinder vernachlässigt, springt Mary kurzerhand als Babysitter für die vaterlose Familie ein.

Maureen Stewart ist ständig auf der Suche nach dem geeigneten Lebenspartner. Was sie jedoch in ihrem florierenden Beziehungsleben bremst, sind ihre drei Kinder Tripp, Billy und Gretel. Als sie den Mord an ihrem kurzzeitigen Liebhaber beobachtet und gegen die Mörder aussagt, kommt sie mit ihren drei Kindern als Maureen Sullivan in das Zeugenschutzprogramm und in Marys Obhut.

Zwei Monate nach Maureens Umzug nach Albuquerque erfährt Mary, dass Tripp, Maureens ältester Sohn, die Schule schwänzt und Maureen mit den zwei jüngeren Kindern verschwunden ist. Während Marshall ihr hinterher telefoniert, fährt Mary zu Maureens Haus, um dort zu erfahren, dass diese mit ihren Kindern und ihrem neuen, aktuellen Freund auf einem Wochenend-Trip nahe Las Vegas war, ohne das Zeugenschutzprogramm darüber zu informieren. Bald findet Mary heraus, dass Tripp die Schule schwänzt, um die Hausarbeit zu machen und sich um seine beiden Geschwister zu kümmern, während seine Mutter mit ihren "Freunden" unterwegs ist. Plötzlich sieht Mary sich in der Pflicht, für die fremden Kinder zu sorgen und die fehlende Aufmerksamkeit der Mutter zu kompensieren

Währenddessen bittet Jinx ihre Tochter Brandi, für sie zu einem vom Gericht angeordneten Treffen der anonymen Alkoholiker zu gehen, um selbst ihren Zahnarzttermin wahrnehmen zu können. Als Brandi an der Reihe ist, imitiert sie ihre Mutter und erzählt deren Geschichte, als wäre es ihre eigene. Damit erregt sie die Aufmerksamkeit des Gruppenleiters Peter. Nach der Sitzung gesteht Brandi ihm jedoch ihre wahre Identität, woraufhin dieser beleidigt abzieht. Zu Hause findet Brandi ihre Mutter Jinx erneut betrunken vor. - (ZDF)

zurück zur Übersicht von In Plain Sight - In der Schusslinie