Fringe - Grenzfälle des FBI

Snakeheads
Originaltitel: Snakehead
Erstausstrahlung: 03.12.2009 (FOX)

Beschreibung
FBI-Agentin Olivia Dunhams Team trifft an der Küste ein, wo grausiges Treibgut angeschwemmt wurde. Ein chinesisches Handelsschiff ist vor vier Stunden auf Grund gelaufen und in Flammen ausgebrochen. Knapp dreissig Passagiere versuchten daraufhin, an Land zu schwimmen, kamen dabei aber ums Leben. Bizarrerweise scheinen aus den Mündern der Verstorbenen Kreaturen geschlüpft zu sein. Walter kann ein Exemplar sicherstellen, um es im Labor unter die Lupe zu nehmen. Als er dem Parasiten Blut entnehmen will, schnappt das kleine Biest zu.

Ein Suchtrupp der Polizei findet eine Überlebende, Mei Lin. Die Ärzte stellen bei ihr keinen Befall mit Parasiten fest. Mei Lin erklärt, die Schlepper den blinden Passagieren ein Medikament gegen Seekrankheit verabreicht haben, sie als Fischerstochter jedoch darauf verzichtete. Sie bittet die Agenten, ihrem Ehemann und der Tochter zu helfen, die auf einem nächsten Boot unterwegs seien. Es bleiben ihnen nur 36 Stunden, bis der nächste Transport mit vermutlich infizierten Passagieren eintrifft, und die Küstenwache muss über 200 Schiffe kontrollieren. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI